Der Dunkle Kelch

Ruinenratten

Vorspiel

Xen’Drik: Sturmkapp
Far, 20. Dravago, 998 NBK

Riesenruine.jpg

Die fünf Abenteurer hatten schon so gut wie alles gesehen. Kurz nach Ende des Letzten Krieges waren sie von Sharn nach Xen’Drik, den Kontinent der Geheimnisse, übergesetzt und hatten die vergangenen Jahre in seiner tückischen Wildnis und überwucherten Ruinen verbracht.

Sturmkap war dabei zu ihrer Stadt geworden, in der nur Neuankömmlinge noch nie von den berüchtigten Ruinenratten gehört hatten.

Sie waren erst kürzlich aus einem versunkenen Riesengewölbe zurückgekehrt und ihr Gewinn ging aufgrund des extravaganten Lebenswandels, den sich die Ratten über die erfolgreiche Zeit angewöhnt hatten, bereits wieder zur Neige. Und was neue Aufträge anging, herrschte Flaute.

So saßen sie auch an diesem brütenden Tag im Schatten einer überdachten Veranda am Hafenbecken von Sturmkap, schlürften magisch gekühltes Feuerwasser aus den Kellern von Haus Ghallanda und warteten auf eine weitere Gelegenheit ihr Glück zu versuchen.

Sturmkap.jpg

Die Eissplitter in ihren farbigen Kristallgläsern knackten und knisterten noch, als ein Gnom aus dem Hause Sivis mit einer Botschaft aus Khorvaire an ihren Tisch trat.

Comments

Mhyr

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.